shop franchise truffleat 4

KAPITEL 2: Die vielen Arten von Franchise

Die vielen Arten von Franchise

Der Besitz Ihres eigenen Unternehmens ist eine großartige Leistung für praktisch jeden, der jemals versucht hat, im Geschäft oder Marketing erfolgreich zu sein. Wenn Sie jedoch nicht denken, dass Sie intelligent genug sind oder nicht einmal versuchen wollen, Ihr eigenes Unternehmen von Grund auf zu gründen, dann ist eine Option, die Sie immer haben, ein Franchise-Unternehmen zu gründen. Es gibt viele großartige Dinge, mit einem Franchise eines beliebten Unternehmens zu beginnen, aber das Beste daran ist, dass Sie alle Hilfe erhalten, die Sie benötigen, wenn Ihr Franchise zu rutschen und zu scheitern beginnt. Darüber hinaus stehen die Chancen gut, dass Sie eine angemessene Schulung erhalten, bevor Sie überhaupt mit einem Franchise beginnen, so dass Sie tatsächlich auf einen langen erfolgreichen Weg vorbereitet sind.

Was auch immer der Fall ist, Franchises sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, ein eigenes Unternehmen zu haben und es tatsächlich zu besitzen. Wenn Sie jedoch jemals darüber nachgedacht haben, ein Franchise zu besitzen, dann war wahrscheinlich das erste, was Ihnen in den Sinn kam, wie Sie in der Lage sein würden, dafür zu bezahlen. Im Gegenteil, Ihr erster Gedanke sollte nicht sein, wie Sie für das Franchise bezahlen, sondern darüber, welche Art von Franchise Sie starten möchten. Hier sind ein paar Vorschläge für die Franchises, die man leicht in der Corporate Business-Welt in den Griff bekommen kann.

Fastfood-Restaurants

Es wird wahrscheinlich immer irgendwo im ganzen Land oder auf der Welt einen leeren Platz geben, an den ein Fast-Food-Restaurant passen kann. Eines der Dinge, die Fast-Food-Restaurant Franchise-Möglichkeiten zu einer großartigen Idee machen, ist die Tatsache, dass Sie schnell in der Lage sind, einen Gewinn zu erzielen. Auch wenn es vielleicht nicht im ersten Jahr des Besitzes der Franchise (auch wenn es sehr gut im ersten Jahr sein könnte) sind die Chancen, dass Sie nicht so weit über das erste Jahr gehen müssen, um einen Gewinn zu realisieren. Einige der erfolgreichsten Franchise-Unternehmen, die Sie wahrscheinlich schon erraten haben, sind McDonald’s Restaurant und Wendy’s Fast-Food-Restaurant.

Bürobedarf Franchise

Eine interessante Art von Franchise, die es Ihnen ermöglicht, Erfolg zu haben, ist ein Bürobedarf-Shop. Auch wenn Sie kein großes Büroartikelgeschäft wie Staples erwerben müssen, um erfolgreich zu sein, gibt es viele kleinere Versorgungsgeschäfte, die sich auf Büroartikel, Geschäftspapiere und kleine Möbelstücke wie Computertische und -stühle spezialisiert haben. Büromaterialgeschäfte werden auf jeden Fall im ganzen Land benötigt, weshalb sie eine großartige Franchise-Möglichkeit darstellen!

Auf der anderen Seite gibt es viele andere Franchise-Unternehmen, mit denen Sie sich engagieren können, wenn Sie Ihr eigenes Fast-Food-Restaurant oder Bürobedarfgeschäft nicht eröffnen möchten. Ein Donut-Store-Franchise, wie eines, das von Dunkin’ Donuts oder Krispy Kreme gekauft wird, kann auch erfolgreich sein, da viele Menschen bereits die morgendlichen Donut-Produkte lieben, die sie anbieten! Alles in allem gibt es jedoch viele Franchise-Möglichkeiten zur Auswahl, aber es braucht nur ein wenig Hausaufgaben, um zu bestimmen, welche erfolgreich sein wird!

Beliebte Franchise-Unternehmen

Der Besitz von Franchises in den Vereinigten Staaten ist nur eine Möglichkeit, Kapital für sich selbst und für Ihr Unternehmen zu beschaffen. Es gibt alle möglichen Gründe, warum man allein in ein Franchise investieren möchte, und es gibt definitiv einige beliebte Franchises in den Vereinigten Staaten. Wenn Sie schon immer wissen wollten, was erforderlich ist, wenn Sie ein Franchise eines bestimmten Unternehmens besitzen, dann sind hier die Informationen, die Sie benötigen. Hier ist jedoch eine Quizfrage, die Sie Ihrer Familie mit nach Hause nehmen können: Welches Franchise wurde viele Male auf Platz1 geführt? Sie könnten wahrscheinlich gut erraten, was es ist, und wenn Sie McDonald’s Restaurant dachten, hatten Sie genau recht. Es gab mehrere Male, als McDonald’s Restaurant wurde auf Platz #1 für die Lebensmittelkategorie, in der es platziert wurde, aber hier sind einige andere interessante Fakten über den Besitz eines McDonald’s Franchise:

Das McDonald’s Franchise

Wussten Sie, dass es in den Vereinigten Staaten mehr als 11.000 McDonald’s Franchise-Unternehmen gibt? Tatsächlich hat McDonald’s über Dutzende von Jahren ein enormes Wachstum auf der Ebene der Restaurants erlebt und im Wesentlichen eine Welt voller Chicken McNuggets, Big Macs und Ronald McDonald-Charaktere geschaffen. Aber es ist tatsächlich leicht zu verstehen, warum der Besitz eines McDonald’s Franchise beliebt ist, und es ist tatsächlich nicht so teuer, wie jeder gedacht hätte. Um ein McDonald’s Franchise über das einzige, was vom Franchisenehmer verlangt wird, ist es, einen Bargeld-Liquiditätswert von etwa $ 100.000 zu haben. Darüber hinaus wird die Franchise-Gebühr für den Besitz eines McDonald’s direkt auf etwa 45.000 $ festgelegt und die Gesamtinvestition, die man bei der Schaffung eines McDonald’s Franchise-Restaurants insgesamt tätigen muss, liegt irgendwo zwischen einer halben Million Dollar und anderthalb Millionen Dollar!

Auf der anderen Seite lohnt sich der Besitz eines McDonald’s Franchise-Restaurants, weshalb viele Franchisenehmer es als eine goldene Chance ansehen. In Anbetracht der Tatsache, dass viele McDonald’s Franchise machen weit über $ 1 Million pro Jahr, mit einem McDonald’s Franchise unter Ihrem Gürtel kann genau das, was Sie brauchen. Im Gegenzug zahlt man aber eine saftige Tantiemengebühr an die McDonald ‘s-Zentrale, die aktuell bei rund zwölf Prozent liegt!

Burger King ist viel mehr

Sie werden überrascht sein, herauszufinden, dass Burger King, wenn es darum geht, ein Franchise zu besitzen, mehr am Ende ist. Die Franchise-Gebühr ist mehr, die gesamte Franchise-Investition ist mehr, aber das einzige, was weniger ist, ist eigentlich die Lizenzgebühr, die nur rund fünf Prozent beträgt! Wer hätte gedacht, dass der Besitz eines Burgerkönigs teurer wäre als ein McDonald ‘s-Franchise? Tatsächlich kostet ein Burger King-Franchise fast das Doppelte, was ein McDonald ‘s-Franchisenehmer zur Verfügung haben und bezahlen muss.

Dennoch sind dies zwei der beliebtesten Franchise-Unternehmen in den Vereinigten Staaten. Die McDonald’s Corporation ist definitiv in den Teig harken, aber der Vergleich gegen ihre Fast-Food-Restaurant Rivalen, Burger King, ist auch interessant!